Home / Trolley Koffer

Trolley Koffer

trolley kofferNun, es ist wieder so weit: einpacken! Unabhängig davon, ob es sich dieses Mal um Urlaub oder Arbeit handelt oder ob Sie mit dem Auto fahren oder eher mit Flug unterwegs sein werden, benötigen Sie wieder einen Trolley Koffer. Das Erste, was Sie machen sollten ist es, Ihre eigenen Bedürfnisse ganz genau zu definieren. Wenn Sie den perfekten Handkoffer suchen, dann gelten ganz andere Suchkriterien als wenn Sie zum Beispiel eher einen größeren Trolley Koffer für sehr anspruchsvolle Rundreise benötigen. Die ideale Zusammensetzung ist individuell zu definieren.

Dabei kann man sehr schnell den Überblick verlieren. Aber keine Sorge. Wir werden Sie dabei unterstützen. Im unserem Test haben wir zahlreiche Trolley Koffer ausprobiert, geprüft und verglichen – die wichtigsten Ergebnisse haben wir für Sie aussortiert. In diesem Artikel werden Sie alles finden, was Sie zum Thema Trolley Koffer wissen müssen. Danach werden Sie keine Zweifel mehr haben, was am besten für sich eignet und was eher nicht.

Was ist ein Trolley Koffer

Ein Trolley Koffer ist ein Rollkoffer. Das Wort kommt aus dem Englischen und umfasst mehrere Handwagen zum Rollen -wie etwa Einkaufstrolleys oder Rucksack-Trolleys. Wir beziehen uns konkret in diesem Artikel auf Reisekoffer, welche sich dank der angebrachten Rollen einfach und bequem transportieren lassen. Aber auch hier sind mehrere Modelle zu unterscheiden. Im Folgenden werden wir auf die Details eingehen.

Material

Es gibt zwei Hauptvarianten: die Hartschalenkoffer und die Weichschalenkoffer. Diese bestehen aus unterschiedlichen Stoffen und haben jeweils gewisse Vorteile oder Nachteile. Für anspruchsvolle Reisen oder als Gepäck zum Abgeben am Flughafen oder Bahnhof sind die Modelle mit Hartschalen zu empfehlen. Diese Trolley Koffer sind etwas schwer, dafür aber extrem robust und bruchsicher. Sie lassen sich problemlos übereinander stapeln. Achten Sie darauf, nur Modelle aus hochwertigen Materialien zu kaufen: entweder Modelle aus Polycarbonat oder Polypropylen mit sehr guten Kundenbewertungen. Nur so können Sie auf Nummer sichergehen, einen der besten Varianten bekommen zu haben.

Die Schalen aus ABS sind auch sehr wiederstandfähig, jedoch nicht so robust wie die aus besseren Kunststoffen. Solche Trolley Koffer eignen sich eher für Ausflüge mit Auto und Zug, wo Sie sich selber um das Verstauen ihrer Gepäcks kümmern können. Als Handgepäck sind Sie auch eine gute Option.

Die Weichschalen Trolley Koffer sind, wie der Name es bereits verrät, weicher und leichter. Diese bestehen in der Regel aus Nylon oder ähnlichen Stoffgeweben und sind ideal für den Transport von weichen Gegenständen -wie etwa Schuhe oder Klamotten. Als Handgepäck sind auch sehr zu empfehlen – Sie werden sich einiges an Leergewicht dadurch sparen können.

Im unseren Test haben wir mehrere Modelle intensiv getestet und die Besten ausgewählt. Sie können sich gern unsere Testberichte durchlesen – alle Trolley Koffer aus unserem Top 6 sind sehr zu empfehlen.

Anzahl der Rollen beim Trolley Koffer

Ein Trolley Koffer unterscheidet sich von anderen Varianten aufgrund der angebrachten Rollen. Anstatt Ihr Gepäck ständig zu tragen, können Sie es auch bequem rollen. Mittlerweile haben die meisten Koffer Räder. Achten Sie jedoch immer darauf, nur Trolley Koffer mit sehr guten Kundenbewertungen zu kaufen. Kaufen Sie nicht billigere Varianten mit Rollen aus Hartplastik -egal wie günstig diese erscheinen. Sie gehen nämlich sehr schnell kaputt und Sie werden sich wünschen, lieber ein besseres Modell gekauft zu haben. Die Rollen entscheiden letztendlich über die Funktionalität und Stabilität Ihres Gepäcksstückes. Rollen aus Gummi oder anderen hochwertigen Weichmaterialien sollten Sie bevorzugen.

Sie werden sie Möglichkeit haben, zwischen Modellen mit zwei und mit vier Rollen zu entscheiden. Die zweite Variante ist sehr beliebt zwischen Vielreisenden. Die Räder verfügen normalerweise über ein 360° drehbares System, sodass der Trolley Koffer sich bei den Drehungen automatisch anpasst und Sie nicht das ganze Gepäck erst drehen müssen. Das heißt aber auch, dass die Koffer sich sowohl schieben als auch ziehen lassen. Besonders bei sehr großen Gepäckstücke ist das ein Pluspunkt. Die Stabilität und Handbarkeit ist nicht zu unterschätzen – das kann Ihnen Unmengen an Energie und Zeit sparen.

Profitipp: Die Rollen vom Trolley Koffer sind entscheidend, wenn es um die Lebensdauer Ihres Gepäcks geht. Kaufen Sie deswegen nur Produkte aus hochwertigeren Materialien. Ersatzteile lassen sich bei den größeren Marken bestellen, ein Tausch lohnt sich aber nur nach mehreren Jahren intensiver Nutzung oder bei Unfällen.

Die Trolley Koffer mit zwei Rollen hingegen eignen sich eher als Handgepäck. Diese sind etwas leichter und sparen Ihnen somit etwas an Leergewicht. Bei Billigfluglinien ein Riesenvorteil! Diese Modelle brauchen ebenso etwas weniger Platz und lassen sich deswegen einfacher zwischen den engen Sitzreihen an Flugzeug oder Bahn transportieren.

Wie Sie sehen, beide Varianten antworten auf verschiede Zwecke. Es ist wichtig, dass Sie selber definieren, was eher Ihr Fall ist. Aber egal wofür Sie sich entscheiden: achten Sie immer auf die Qualität. Auf langer Sicht lohnt es sich eher, lieber etwas mehr Zeit und Geld am Anfang zu investieren, anstatt einen neuen Trolley Koffer für jede Reise kaufen zu müssen.

Schloss und Sicherheit

Die Sicherheit ist natürlich ein Thema für sich und ist nicht zu unterschätzen. Sehr einfache und billige Schlösser werden Sie nicht schützen können. Kaufen Sie nur einen Koffer Trolley mit sehr guten Bewertungen. Für Reisen in die USA sind TSA-Schlösser (TSA steht für Transportation Security Administration) eher zu empfehlen. Diese lassen sich an den amerikanischen Flughäfen mit einem Generalschlüssel eröffnet.

Sollte Ihren Trolley Koffer aus irgendwelchen Gründen (zum Beispiel, weil etwas Verdächtiges am Scann gesehen wurde) unerwartet kontrolliert werden, dann kann das Schloss problemlos aufgemacht und wieder geschlossen werden. Sie sparen sich dadurch unangenehme Überraschungen – und ein kaputtes Schloss bei Ihrem Trolley Koffer.

Fazit
Reisen ohne Trolley Koffer ist schwer denkbar – besonders wenn es sich um längere Ausflüge handelt. Denn diese ermöglichen Ihnen, bequem Ihr Gepäck zu transportieren. Die wichtigsten Kriterien sind dabei die Stabilität, die Robustheit, die Handbarkeit und die Sicherheit. Die perfekte Zusammensetzung ist jedoch immer etwas sehr Individuelles, da alle Menschen unterschiedliche Erwartungen und Ziele haben.

Der erste Schritt bei Koffer Kaufen heißt dann, die eigenen Wünsche genau zu definieren. Wenn Sie das perfekte Handgepäck brauchen, sind leichtere Modelle zu empfehlen. Für anspruchsvolle Reisen hingegen sollten Sie sich für eine robustere Variante entscheiden. Eine, die die extremen Bedingungen am Flughafen ertragen kann -darunter hingeworfen oder gestapelt zu werden. Hierfür sind die Hartschalenmodelle am besten.

Wir können die Modelle aus unserem Trolley Koffer Test nur empfehlen. Wenn Sie auf Nummer sichergehen möchten, einen wahren Testsieger zu bekommen, können wir Ihnen diese sehr am Herz legen.